Lektorat

Sie haben einen Roman geschrieben?

Und nun möchten Sie, dass das Manuskript auch etwas anderes sieht als das Innere Ihrer Festplatte oder Schreibtischschublade?

Ganz gleich, ob Sie Ihr Buch selbst veröffentlichen oder aber einer Agentur oder einem Verlag anbieten möchten: Scheuen Sie sich nicht, vorher ein Lektorat in Auftrag zu geben, um das Bestmögliche aus Ihrem Text herauszuholen.

Ich prüfe Ihr Manuskript gründlich, aber liebevoll auf den „roten Faden“ – auf die Logik des großen Handlungsbogens – sowie auf die Stärken und Schwächen Ihrer Figuren. Besonderen Wert lege ich dann vor allem darauf, mit dem ganz feinen Kamm gemeinsam an Sprache und Stil zu arbeiten, bis Ihr Text bereit für den nächsten Schritt ist.

Rechtschreib- und Grammatikfehler, die mir während des Lesens auffallen, werde ich selbstverständlich anmerken, aber beachten Sie bitte, dass ein Lektorat etwas anderes ist als ein Korrektorat. Hier sollten Sie einen gesonderten Arbeitsschritt einplanen.

Ich arbeite mit Microsoft Word und der darin enthaltenen Änderungsfunktion. Sie können sich also sicher sein, dass keine Änderung ohne Ihr Einverständnis geschieht. Schließlich ist es immer am wichtigsten, dass Ihre eigene literarische Stimme erhalten bleibt.

Ich lektoriere allgemeine Belletristik, Bio- und Autobiografien sowie Kinder- und Jugendbücher.

Damit ich Ihnen einen Preis nennen kann, senden Sie mir bitte eine Leseprobe oder besser noch Ihr gesamtes Manuskript zu. Auch eine Inhaltszusammenfassung oder ein Exposé ist hilfreich.

Hier kommen Sie zum Kontaktformular, falls Sie sich gleich bei mir melden möchten!

***