Blog

  • 31. Dezember 2018

    Bücher 2018

    Rezension – Belletristik

    Eigentlich wollte ich eine Auswahl der fünf besten Bücher präsentieren, aber die Liste wurde immer länger, und warum sollte ich mich beschränken? Hier also meine besten Büchern dieses Jahres in einem ausschweifenden, hemmungslosen Rückblick! 1. Richard Russo: Empire Falls. Eine kleine, von der Industrie verlassene Stadt in Maine und ihre... Artikel ansehen

  • 21. Dezember 2018

    Gegen den Strom

    Interessantes aus Island, Rezension – Film

    Ich war schon wieder im Kino. Gerade, als ich den Titel dieses isländischen Films hingeschrieben habe, ist mir erst seine Doppeldeutigkeit aufgefallen. Denn die scheinbar so brave, 49-jährige Chorleiterin Halla (Halldóra Geirharðsdóttir) schwimmt nicht nur gegen den Strom, sie kämpft auch gegen den Strom. Beziehungsweise gegen die in- und ausländischen... Artikel ansehen

  • 17. Dezember 2018

    Autorinnenzeit – Astrid Lindgren

    Interessantes aus Skandinavien, Rezension – Film

    – Guten Morgen, Limonade! – Der heiße Sommer scheint inzwischen schon lange her. Zu den schlimmsten Zeiten hatte ich zum Glück ein paar Tage frei und konnte die Biografie Astrid Lindgren – Ihr Leben von Jens Andersen (in der Übersetzung von Ulrich Sonnenberg) lesen. Inzwischen ist Winter, und ich freue mich... Artikel ansehen

  • 11. Dezember 2018

    Apfel, Nuss und Formalin

    Kreatives Schreiben

      Eine seltsame Ruhe herrschte in dem spartanischen Umkleideraum. Jemand murmelte seiner Nachbarin etwas zu, aber die nickte nur, und das Gespräch erstarb. Ein paar versuchten so unauffällig wie möglich, noch einmal die Unterlagen durchzusehen. Das Papier raschelte unverschämt laut. Der üble Geruch kroch bereits unter der Tür hindurch. Dimos... Artikel ansehen

  • 20. Oktober 2018

    Ein Traum von einer Lektorin

    Über das Schreiben

    Soll das jetzt Eigenwerbung werden? Nein, ganz im Gegenteil. Ich habe den Spieß einmal umgedreht und für mein aktuelles Romanprojekt eine Lektorin gesucht. Das war gar nicht so einfach. Ich habe das Verzeichnis unter lektoren.de durchsucht, eine Anfrage in einem Netzwerk gestellt – und bin schließlich durch eine persönliche Empfehlung... Artikel ansehen

  • 21. August 2018

    Der richtige Rhythmus

    Über das Schreiben

    – Es war einmal … –  Ein Samstag im April. Da habe ich an einem Workshop zum Schreiben von Kurzgeschichten teilgenommen und war ganz begeistert von der Kursleiterin und den anderen Teilnehmerinnen. Im Laufe des Tages ging es von der Theorie bis zur Praxis, und so hatten wir alle am... Artikel ansehen

  • 10. August 2018

    Blasphemische Kurzweil

    Kreatives Schreiben

    wenn dein Schutzengel stirbt (auch Engel altern) töten wir den Papst dann mampfen wir himmlischen Apfelkuchen und unsere Zähne glänzen wenn wir uns verschwörerisch freuen über den Putsch und Uriel uns bedient

  • 12. Juni 2018

    Wurzellos

    Rezension – Belletristik

    – Kristín Eiríksdóttir: Elín, ýmislegt – „Elín, Verschiedenes“, „Elín, Bücher“ und „Elín, Papiere“ steht auf den drei Pappkartons, die beim Verkauf des eigentlich schon längst ausgeräumten Hauses von Elíns toter Großmutter auftauchen. Elín selbst findet in ihrer Wohnung eine Pflanze der Gattung Tillandsie, die keine Wurzeln haben, keine Erde brauchen,... Artikel ansehen

  • 9. April 2018

    Autorinnenzeit – Otti Binswanger-Lilienthal

    Rezension - Biografie, Rezension – Belletristik

    – The woman with the foreign name – Neuseeland? Das ist doch dieses Traumurlaubsziel am anderen Ende der Welt, wo die Hobbits leben und nachts die Kiwis durchs Unterholz zotteln? Für Otti Binswanger-Lilienthal war es alles andere als ein Traum, nach Neuseeland auszuwandern – es war pure Notwendigkeit und dann... Artikel ansehen

  • 5. März 2018

    Podcast: Museums in Strange Places

    Interessantes aus Island

    Momentan komme ich kaum zum Lesen und Schreiben, muss aber gestehen, den Podcast Museums in Strange Places innerhalb von zwei Tagen durchgehört zu haben. Autorin und Produzentin Hannah Hethmon lebt derzeit mit einem Fulbright Fellowship in Island und erkundet dort außergewöhnliche Museen an merkwürdigen Orten. Besonders gefallen mir die Folgen... Artikel ansehen